Neuigkeiten rund um die Bettensteuer

Neuigkeiten zur Bettensteuer im Feed

Sie wollen den Feed abonnieren? Die Adresse lautet: https://www.bettensteuer.de/rss/rss.xml
  • Halle/Saale
    am November 18, 2018 um 4:22 pm

    Halle an der Saale möchte im Laufe des Jahres 2019 eine Bettensteuer wie in anderen Städten einführen. Alle Informationen dann rechtzeitig bei uns. […]

  • Lutherstadt Wittenberg
    am September 30, 2018 um 5:21 pm

    Und noch Mal Wittenberg: Die Übernachtungssteuer (5%) kommt jetzt zum 01.05.2019 und jeder beruflich Reisende muss selbst ein Formular ausfüllen, was er vom Arbeitgeber aber bestätigen lassen muss. Natürlich wie immer bei uns alles zu finden. […]

  • Lutherstadt Wittenberg
    am September 27, 2018 um 6:22 pm

    Gleich zu Beginn der Ratssitzungssaison geht es zur Sache: Vielleicht kommt die Übernachtungssteuer bereits zum 01. Oktober 2018 […]

  • Lutherstadt Wittenberg
    am März 31, 2018 um 7:27 pm

    Die Einführung der Steuer in Wittenberg wurde mindestens bis auf Sommer 2018 verschoben. […]

  • Dresden
    am März 9, 2018 um 7:27 pm

    Dresden senkt die Beherbergungssteuer von 1/15 (6,66 %) auf glatte 6 % des Zimmerpreises ab 01.01.2019. […]

  • Raunheim
    am Februar 3, 2018 um 11:42 am

    Raunheim (bei Frankfurt) will in 2019 eine "Freizeitinfrastruktur-Nutzungsteuer" auf nicht-berufliche Hotelübernachtungen einführen. Sie läuft aber als ganz gewöhnliche Bettensteuer nicht zweckgebunden in die Freizeitinfrastruktur, wie der Name vermuten ließe, sondern geht in den allgemeinen Haushalt der Stadt. […]

  • Beherbergungsabgabe Flensburg
    am Dezember 30, 2017 um 2:45 pm

    Hoppla... still und leise schleicht eine beinahe Verdoppelung in Flensburg daher. Ab 2018 nicht mehr maximal 4,00 € pro Nacht, sondern 7,5 % auf den Bruttoübernachtungspreis. Befreiungsmöglichkeiten wie immer auf unserer Seite. […]

  • Übernachtungsteuer Cuxhaven
    am Dezember 13, 2017 um 7:00 pm

    Nach einem Dringlichkeitsantrag wurde die Einführung der Bettensteuer Cuxhaven auf den 01. März 2018 verschoben. Alle Informationen zur Befreiung bereits jetzt auf unserer Webseite. […]

  • Beherbergungsabgabe Trier
    am September 29, 2017 um 3:51 pm

    Wurde am 28.09.2017 beschlossen und tritt somit zum 01.01.2018 inkraft. Alle Informationen zur Befreiung bereits jetzt auf unserer Webseite. […]

  • Übernachtungsabgabe Stralsund
    am September 26, 2017 um 4:32 pm

    Stralsund führt zum 01. Januar 2018 eine Bettensteuer in Form einer Übernachtungsabgabe auf privat veranlasste Übernachtungen ein. […]

  • Tourismusabgabe Rüdesheim
    am August 29, 2017 um 10:23 pm

    Rüdesheim plant die Einführung einer Tourismusabgabe zum 01.01.2018 auf privat veranlasste Übernachtungen […]

  • Bettensteuer Frankfurt kommt
    am August 24, 2017 um 9:05 am

    Frankfurt verdichtet sich: Zum 01.01.2018 sollen alle Privatreisenden pro Nacht und Person 2,00 € Tourismusabgabe zahlen. […]

  • Dresden stellt Besteuerung um
    am August 21, 2017 um 10:39 am

    In Dresden wird die bisherige Staffelung der Besteuerung abgeschafft und gegen eine lineare Berechnung getauscht. Ab 01. Oktober 2017 gilt ein Satz von 1/15 (Ein Fünfzehntel) des Bruttoübernachtungspreises. Ferner wurde eine weitere Umstellung auf 6 % des Übernachtungspreises zum 01.01.2019 beschlossen. […]

  • Bremen verdoppelt Bettensteuer
    am Mai 16, 2017 um 6:44 pm

    Die Hansestadt Bremen will noch 2017 die bestehende Staffelung nach Hotelkategorie in einen prozentualen Satz des Übernachtungspreis ändern. Je nach Konstellation bedeutet das für den Reisenden ca. eine Verdoppelung der Bettensteuer. […]

  • Trier bekommt Bettensteuer noch 2017
    am April 3, 2017 um 10:04 am

    Trier nimmt einen erneuten Anlauf, eine Bettensteuer auf beruflich veranlasste Übernachtungen einzuführen. Die erste Satzung wurde 2012 gerichtlich gekippt, da nicht zwischen beruflich und privat unterschieden wurde. Die überarbeitete Bettensteuer soll noch 2017 eingeführt werden. […]

  • Cuxhaven erhält Übernachtungsteuer ab 2018
    am Februar 18, 2017 um 9:46 pm

    In Cuxhaven gibt es bereits eine Kurtaxe. Nun kommt ab 01.01.2018 zusätzlich noch eine Übernachtungssteuer auf privat veranlasste Aufenthalte obendrauf. Hinweis: Die bereits bestehende Kurtaxe kommt ausschließlich touristischen Zwecken zugute, die Übernachtungssteuer jedoch dient der Entschuldung des städtischen Haushaltes. […]

  • Ostseegemeinde Damp erhebt Übernachtungsteuer
    am Januar 23, 2017 um 7:31 pm

    Die Oststeegemeinde Damp erhebt seit 01. Januar 2017 eine Übernachtungsteuer auf privat veranlasste Übernachtungen. Befreiung gegen Arbeitgebernachweis. […]

  • Bonn erleichtert es
    am Dezember 14, 2016 um 6:47 pm

    In Bonn reicht es in Kürze für Angestellte aus, wenn der Arbeitgeber bestätigt oder direkt zahlt. Die Eigenbescheinigung muss nicht mehr ausgefüllt werden. Nur noch Selbstständige müssen diese ausfüllen. Wann die Änderungen inkraft treten, wurde noch nicht kommuniziert. […]

  • Flensburg bleibt bestehen
    am Dezember 1, 2016 um 5:58 pm

    Eigentlich sollte die Beherbergungsabgabe Flensburg zum 01.01.2017 eingestampft werden. Dies geschieht nun doch nicht. Sie bleibt bis auf weiteres inkraft. […]

  • Urteil für Dresden
    am Oktober 6, 2016 um 1:05 pm

    Das Oberverwaltungsgericht Bautzen hat am 06.10.2016 die Dresdner Satzung ber die Erhebung einer Beherbergungssteur auf privat veranlasste bernachtungen f r rechtm ig erkl rt. Eine Revision gegen das Urteil wird nicht zugelassen. […]

  • Kölner Urteil gefallen
    am September 29, 2016 um 7:53 am

    Das Verwaltungsgericht K ln hat gesprochen: Die K lner Satzung ist rechtens und auch die doppelte Bescheinigung (Eigenerkl rung plus Beilage einer Arbeitgeberbescheinigung im Original) sei im Aufwand nicht unverh ltnism ig hoch. […]

  • Kölner Urteil erwartet
    am August 22, 2016 um 3:28 pm

    Das Verwaltungsgericht K ln wird sich am 28. September 2016 mit der seit 01.12.2014 in K ln g ltigen "Kulturf rderabgabe" besch ftigen.Ein Urteil wird von allen Seiten mit Spannung erwartet. […]

  • Remscheid und Esslingen
    am Juli 20, 2016 um 3:33 pm

    Remscheid (NRW) und Esslingen (Ba-W ) denken offen ber die Einf hrung einer Bettensteuer nach. Details gibt es hier, sobald diese beschlossen und bekannt gemacht wurden. […]

  • Heidelbergtaxe kommt später
    am Juli 14, 2016 um 11:27 am

    In Heidelberg tagte gestern der Finanzausschuss und lehnte die Einf hrung der bernachtungsteuer ab. Ob die Steuer in der kommenden Woche dennoch den Stadtrat passiert, bleibt abzuwarten. Was aber auf jeden Fall feststeht: Die Abgabe wird wegen vieler Unklarheiten nicht mehr zu 2017, sondern fr hstetens zum 01.01.2018 eingef hrt. […]

  • Flensburg schafft Beherbergungsabgabe ab
    am Juni 27, 2016 um 3:57 pm

    Sehr gute Nachrichten: Die Stadt Flensburg schafft Ihre Beherbergungsabgabe zum 01.01.2017 wieder ab. Die Einnahmen waren zu gering und der Aufwand zu hoch. […]

  • Königswinter führt Beherbergungsabgabe ein
    am Juni 16, 2016 um 8:11 pm

    In K nigswinter wird ab 01.07.2016 eine Beherbergungsabgabe auf privat veranlasste bernachtungen erhoben. Berufliche bernachtungen sind von der Abgabe befreit. Infos zur Befreiung wie immer auf www.bettensteuer.d […]

  • Urteil in Dresden im August erwartet
    am Juni 11, 2016 um 4:59 pm

    Das Oberverwaltungsgericht Bautzen wird am 17. August ber die seit 01.07.2015 in Dresden g ltige Beherbergungssteuer entscheiden. Es ist eines der ersten Urteile, welche die G ltigkeit aktueller Bettensteuersatzungen entweder f r rechtens oder eben verfassungswidrig erkl rt. […]

  • Ge nderte Satzung in Gera
    am Mai 28, 2016 um 9:44 pm

    Gera hat die Satzung der dort g ltigen bernachtungssteuer ge ndert und auf die aktuelle Rechtslage angepasst. Kinder und Jugendliche sind ab sofort befreit, daf r wird es f r alle anderen teuerer: 2,00 pro Person und Nacht, statt bisher nur 1,00 . Sobald genaueres bekannt wird, gibt's alle Infos hier auf www.bettensteuer.d […]

  • Jetzt mal etwas Freudiges
    am Mai 4, 2016 um 2:47 pm

    Ein Reisender, der sich ber www.bettensteuer.de informierte, bekam in seinem Hamburger Hotel ein kostenfreies Upgrade, weil er alle Unterlagen sofort griffbereit und ausgef llt zur Hand hatte und die Dame nicht die komplette Litanei herunterbeten musste. Die Rezeptionistin war ganz baff. Hier lohnte sich www.bettensteuer.de gleich doppelt. […]

  • M nster gibt Erleichterungen bekannt
    am April 15, 2016 um 3:25 pm

    Die Stadtverwaltung M nster hat bekannt gegeben, das sowohl Sammelbescheinigungen (f r mehrere Arbeitnehmer) als auch Dauerbescheinigungen (bei immer wieder kehrenden Aufenthalten) akzeptiert werden. Die genauen Rahmenbedingungen hierzu werden in K rze bekannt gegeben. […]

  • Frankfurt (Main) f hrt Bettensteuer ein
    am März 17, 2016 um 7:18 pm

    Frankfurt will eine Bettensteuer nach Hamburger Vorbild einf hren. Die Satzung wird aktuell erarbeitet und soll zum 01.01.2017 in Kraft treten. Berufliche bernachtungen sind per Nachweis von der Steuer befreit. Es wird kein prozentualer Aufschlag auf den Logispreis sein, sondern eine feste Abgabe pro Nacht und Gast je nach Hotelkategorie. Immer auf dem Laufenden nat rlich hier auf www.bettensteuer.d […]

  • M nster ist beschlossen, kommt zum 01.07.2016
    am März 17, 2016 um 7:28 am

    Die Beherbergungsteuer in M nster wurde am gestrigen Mittwoch vom Stadtrat verabschiedet. F llig werden 4,5 % des Bruttologispreises bei Privatreisen. Berufliche bernachtungen sind von der Steuer befreit. Wie der Nachweis der beruflichen bernachtung zu erbringen ist, erf hrt man bereits jetzt auf www.bettensteuer.d […]

  • Beherbergungssteuer M nster
    am März 16, 2016 um 1:55 pm

    Es deutet sich eine Mehrheit f r die vorliegende Bettensteuersatzung in M nster an. Die Abstimmung findet in der heutigen Ratssitzung statt. Lediglich Die Linke m chte noch einen nderungsantrag einbringen, stimmen aber grunds tzlich f r die Steuer. […]

  • Beherbergungssteuer M nster
    am März 9, 2016 um 6:41 pm

    Erste Details der ab 01. Juli 2016 g ltigen Bettensteuer in M nster (Westf.) sind nun bekannt: Name: Beherbergungsteuer. H he: 4,5 % des Brutto bernachtungspreises ohne Fr hst ck oder sonstiger Leistungen. Beruflich veranlasste bernachtungen sind (per Nachweis) von der Besteuerung befreit. Alle vorl ufigen Infos schon jetzt auf www.bettensteuer.de. Am 16.03. abends stimmt der Rat der Stadt M nster ber die Satzung ab. […]

  • Beherbergungssteuer Dresden
    am Februar 29, 2016 um 6:39 pm

    Auch die Dresdner bernachtungsteuer wurde vergangene Woche bei Gericht eingereicht (Normenkontrollverfahren). Mit einer Entscheidung ist fr hestens in einem halben Jahr, eher aber nach einem vollen Jahr zu rechnen. Alle Infos zur Steuerbefreiung gibt es wie immer auf www.bettensteuer.d […]

  • M nster kommt zum 01.07.2016
    am März 4, 2016 um 5:44 pm

    Zum 01. Juli 2016 soll in M nster eine Kulturf rderabgabe erhoben werden. Damit werden auch bereits gebuchte bernachtungen um (etwa) 5% teurer. Die Mehreinnamen werden aber nicht wie vielleicht der Name "Kulturf rderabgabe" vermuten l sst f r die Kultur verwendet, sondern flie en als nicht zweckgebundene Abgabe in den allgemeinen Haushalt der Stadt. Beruflich veranlasste bernachtungen werden von der Abgabe befreit sein. Der Verwaltungsrat wird die eingebrachte Vorlage am 16. M rz das erste Mal besprechen und aller Wahrscheinlichkeit nach auch verabschieden. Sobald genauere Informationen zur H he und der Befreiungsm glichkeiten vorliegen gibt es alle Infos und nat rlich Buchungsm glichkeiten auf www.bettensteuer.de. […]

  • Beherbergungssteuer Bonn
    am Februar 26, 2016 um 6:38 pm

    In Bonn gilt ab sofort auch ein Vorstellungsgespr ch als berufliche Veranlassung von Hotel bernachtungen und man spart sich dadurch 5 % der bernachtungskosten. […]

  • Freiburger bernachtungssteuer vor Bundesverfassungsgericht
    am Februar 22, 2016 um 6:37 pm

    Nach Hamburg und Bremen landet nun auch die Freiburger bernachtungssteuer vor dem Bundesverfassungsgericht. Eingereicht wurde die Klage jetzt im Februar in Zusammenarbeit eines Hoteliers mit dem Dehoga. Bis zur Entscheidung in ferner Zukunft wird die Steuer aber nach wie vor f llig. […]

  • RSS-Newsfeed zur Bettensteuer
    am März 12, 2016 um 3:48 pm

    Ab sofort besteht die M glichkeit, bei Neuigkeiten zu Bettensteuern in Deutschland per RSS-Feed auf dem Laufenden gehalten zu werden. […]

Ihre Bettensteuerbefreiung auf Geschäftsreise

Bettensteuerbefreiung geht ganz einfach: Sie werden nur bei privat veranlassten Reisen fällig. Sobald Sie geschäftlich unterwegs sind, kann das Hotel von der Berechnung und Weiterleitung der örtlichen Steuer (City Tax) an die Kommune absehen.

ABER: Die Hotels sind durch die Städte angewiesen, die Steuer erst dann von der Zimmerrechnung zu nehmen, wenn eindeutig nachgewiesen ist, dass die Übernachtung beruflich bedingt ist.

Jede Stadt fordert andere Nachweise, deshalb sind Sie hier auf dieser Seite genau richtig. Sie finden hier stets aktuell alle Informationen und Vorlagen, die Sie in den einzelnen Städten steuerfrei schlafen lassen.