CITY TAX TRIER

 Sparen Sie mit uns 3,5 % Beherbergungssteur bei beruflichen Hotelaufenthalten in Trier

Fakten zur Beherbergungssteuer Trier (City Tax)

Die Stadt Trier erhebt seit 01. Januar 2018 eine Beherbergungssteuer (City Tax) auf privat veranlasste, entgeltpflichtige Hotelübernachtungen. Berufliche Übernachtungen sowie Reisen zum Fortbildungszweck sind von der Beherbergungssteuer befreit.

  • 3,5 % City Tax auf den Bruttoübernachtungspreis
  • Steuer auch auf „No-Show“, also eine nicht stornierte Nichtanreise, da die Möglichkeit der Übernachtung bereit gestellt wurde
  • eventuelle Bescheinigungen müssen pro Gast gesondert ausgefüllt werden, sollten mehrere Personen in einer Gruppe reisen, Sammelbescheinigungen sind nicht zulässig

Befreiungsmöglichkeiten zur Beherbergungssteuer bei beruflicher Veranlassung…

Angestellte Mitarbeiter:

  • direkte Rechnungsuebernahme durch den Arbeitgeber/Dienstherrn oder
  • Buchung der Übernachtung durch den Arbeitgeber/Dienstherrn oder
  • ausgefüllte Arbeitgeberbescheinigung –> Download Arbeitgeberbestätigung Trier

bei selbstständig oder gewerblich Tätigen oder Mitinhabern von Unternehmen:

Studium, Fortbildung und Schulreisen

Eventuelle Formulare geben Sie bei Anreise im Hotel ab. So einfach ist es!

 

Kontakt für weitere Formulare oder Fragen

 

Ihre Bettensteuerbefreiung auf Geschäftsreise

Bettensteuerbefreiung geht ganz einfach: Sie werden nur bei privat veranlassten Reisen fällig. Sobald Sie geschäftlich unterwegs sind, kann das Hotel von der Berechnung und Weiterleitung der örtlichen Steuer (City Tax) an die Kommune absehen.

ABER: Die Hotels sind durch die Städte angewiesen, die Steuer erst dann von der Zimmerrechnung zu nehmen, wenn eindeutig nachgewiesen ist, dass die Übernachtung beruflich bedingt ist.

Jede Stadt fordert andere Nachweise, deshalb sind Sie hier auf dieser Seite genau richtig. Sie finden hier stets aktuell alle Informationen und Vorlagen, die Sie in den einzelnen Städten steuerfrei schlafen lassen.